Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

Jetzt Mitglied im Verein
Seniorenuniversität Luzern
werden. Beitrag Fr. 50.--/
Kalenderjahr und von unserer
Aktion profitieren.

 

Informationen aus erster Hand!
Gespräch mit Redaktionsmitgliedern der Luzerner Zeitung

Zum Thema:
Die scheinbar «guten, alten Zeiten» der gedruckten Zeitungen, in denen die Redaktionen genügend Zeit hatten für lange und regelmässige «Feldrecherchen», für unverbindliche Infogespräche an Stammtischen, Apéros usw. sind längst vorbei. Digitalisierung, stark verändertes Nutzungsverhalten und Qualitätsansprüche des Publikums, grosser Zeit- und Kostendruck fordern die Zeitungsverlage heraus. Stetig sind neue Konzeptionen, Entscheide, Umsetzungen an der Tagesordnung, so wie das für alle Unternehmungen gilt.

Wie beeinflussen neue digitale Massenmedien und der Strukturwandel die journalistischen und redaktionellen Aktivitäten? Wie sieht der Alltag eines Redaktionsmitglieds aus?
Nach welchen Kriterien werden die Informationen aus dem permanenten Nachrichtenfluss ausgewählt, die dann gedruckt oder digital präsentiert werden? Wie löst man das Problem zwischen dem Wünschbaren und dem Machbaren?

Diese und weitere Fragen stehen im Zentrum des Gesprächs mit Journalisten der «Luzerner Zeitung». Nebst einem Rundgang durch die Redaktion haben Sie die Möglichkeit, all das zu fragen, was Sie schon lange wissen wollten.

 

Leitung:
Jérôme Martinu, lic. phil., aus Kriens LU, ist seit Mai 2016 Chefredaktor der «Luzerner Zeitung» und ihrer Regionalausgaben. Er stiess 2002 als Sportredaktor zur LZ, 2009 übernahm er die Leitung der regionalen Ressorts. 2012 wurde er stellvertretender Chefredaktor. Martinu studierte von 1995 bis 2002 an der Universität Fribourg (Zeit-) Geschichte sowie Journalistik / Kommunikationswissenschaften.

 
Treffpunkt LZ, Maihofstrasse 76, Luzern
Datum: Mittwoch, 12. Juni 2019, 14.00 bis ca. 16.00 Uhr
Kosten:

Fr. 25.— für Vereinsmitglieder, Fr. 35.— für Nichtmitglieder
exkl. Hin- und und Rückfahrt (individuell)

Anmeldefrist:

29. Mai 2019
Exkursion Nr. EX1157
Tel. 041 410 22 71, info@sen-uni-lu.ch