Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein
Seniorenuniversität Luzern

Beitrag Fr. 50.- / Kalenderjahr 
Jetzt anmelden!

Angebote

Lesezirkel italienischsprachige Literatur
Alessandro Baricco: Seta (1996)

Zum Thema:
Ein französischer Seidenraupenhändler nimmt uns mit auf vier Reisen nach Japan. Der Kontakt mit dem fernen Land und einem mysteriösen Herrscher verändert den Mann zusehends. Und zu Hause wartet jeweils seine Frau ...

Der Roman ist kurz und leicht zu lesen. Trotzdem sind gute Sprachkenntnisse (B1-2) erforderlich, um am Austausch der Ideen und Leseeindrücke teilzunehmen. Mit "Seta" ist Alessandro Baricco im Literaturmilieu ein Starautor geworden. Allein die Poesie und die Musikalität der Sprache bewirken, dass die fremde japanische Welt physisch spürbar wird, wie Seide auf der Haut.

Zum Abschluss sollen noch weitere Romane des Autors vorgestellt werden. Das Buch ist in verschiedenen Editionen erschienen und sicher noch greifbar.  Bei Reclam gibt es eine Ausgabe mit italienisch-deutschen Worterklärungen.

Lesepensen: Für 8. Mai: cap. 1-30; für 15. Mai: cap. 31-50; für 22. Mai: cap. 51-65

 

Zum Dozenten:
Harald Kolb, diplomierter Gymnasiallehrer für Italienisch und Französisch, unterrichtete an der Kantonsschule Sursee und an der Maturitätsschule für Erwachsene. Regelmässige Aufenthalte in Italien mit geografischen, literarischen und kunsthistorischen Interessen.

Ort: Schweizerhofquai 2, 6004 Luzern
Daten:

Mittwoch, 16.30 16.00 bis 17.30 Uhr
8., 15. und 22. Mai 2019

Kosten: 3 Lektionen à Fr. 32.- = Fr. 96.-
Anmeldefrist:


4. März 2019
Kurs Nr. SP1223 
Telefon 041 410 22 71, Anmeldung