Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein
Seniorenuniversität Luzern

Beitrag Fr. 50.- / Kalenderjahr 
Jetzt anmelden!

Angebote

«Höre, Israel, unser Gott ist Einer!»
Einführung ins Judentum

Zum Thema:
Christentum und Islam lassen sich nicht verstehen ohne Kenntnisse des Judentums. Manche Religionswissenschaftler interpretieren Evangelien und Koran, die heiligen Schriften der Christen und Muslime, lediglich als Kommentare zur jüdischen Bibel. Auch gibt es wohl keine andere Religion, für die ihre geschichtlichen Wurzeln, die realen wie die imaginierten, so zentral sind wie für das Judentum.

Im Seminar thematisieren wir zuerst die grundlegenden Schriften der jüdischen Bibel: Thora, Propheten und deren Kommentierung im Talmud. Weitere Schwerpunkte des Seminars sind die Unterscheidung zwischen israelitischem und rabbinischen Judentum, Feste und Rituale im heutigen jüdischen Alltag, und die verschiedenen Richtungen im Judentum der Neuzeit: lurianische Kabbala, Haskala (= jüdische Aufklärung), Chassidismus, moderne Orthodoxie, Zionismus.

 

 
Zum Dozenten:
Willi Bühler, MTh, arbeitete während zwei Dritteln seines Berufslebens als Journalist beim Schweizer Fernsehen, das letzte Drittel lehrte er als Gymnasiallehrer für bekenntnisneutrale Religionskunde an der Kantonsschule Alpenquai Luzern.

Ort: Schweizerhofquai 2, Luzern
Daten:

Dienstag, 14.00 bis 15.30 Uhr
4., 11., 18., 25. Juni 2019

Kosten: 4 Seminare: Fr. 125.–
Anmeldefrist:


21. Mai 2019
Seminar Nr.: SE1382
Telefon 041 410 22 71, Anmeldung