Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

Jetzt Mitglied im Verein
Seniorenuniversität Luzern
werden. Beitrag Fr. 50.--/
Kalenderjahr und von unserer
Aktion profitieren.

 

Die Alpen im Fluss
Vom Flysch zur Molasse
(Fortsetzung)

Zum Thema:

Flysch ist eine Meeresablagerung, Molasse (Nagelfluh) eine kontinentale Flussablagerung. Beide erzählen uns Wichtiges über die Entstehung der Alpen, wenn wir die Geschichte des Gesteins lesen können! Beide sind auch wichtig für die Bewohner des Kantons Luzern und des Schweizer Mittellands (Grundwasserversorgung und Erdrutsch u. a.).

Flysch und Taveyannaz-Sandstein finden sich in der Umgebung von Sörenberg und bilden den «Fuss» des Pilatus, während Molasse den Gesteinsuntergrund der Stadt Luzern und der Rigi bildet.

Die zwei Seminarteile verschaffen vertiefte Kenntnisse in diese beiden Gesteinstypen mit vielen Beispielen und verständlichen Erklärungen. Am Schluss sehen wir die Böden und die Umgebung von Luzern mit neuem Wissen und geschärftem Blick!

 

Das Seminar wird durch zwei Exkursionen (s. Seite 109) ergänzt, welche auf den jeweiligen Seminarteil abgestimmt sind, aber trotzdem unabhängig voneinander besucht werden können.


 

Zum Dozenten:
Dr. sc. nat. Roy Freeman, Forscher und ehemaliger Privatdozent für Geophysik, ETH Zürich. Ko-Autor des Buches A Continent Revealed («Ein Kontinent ist aufgedeckt») sowie anderer wissenschaftlicher Publikationen. Leitung von geologischen Wanderungen, um Naturprozesse und die Entstehungsgeschichte der Alpen vor Ort zu sehen und zu verstehen.

 

Ort: Schweizerhofquai 2, Luzern

Daten:

Donnerstag, 14.00 bis 15.30 Uhr
6. und 13. Juni 2019
Kosten: 2 Seminare: Fr. 65.–

Anmeldefrist:


23. Mai 2019
Seminar Nr.: SE1410
Telefon 041 410 22 71, Anmeldung