Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein
Seniorenuniversität Luzern

Beitrag Fr. 50.- / Kalenderjahr 
Jetzt anmelden!

Angebote

Hannah Arendt
Vom Leben des Geistes

Zum Thema:
„Denken, Wollen, Urteilen" – diese drei menschlichen Tätigkeiten, die immerhin eine ganze philoso-phische Tradition geprägt haben, sind Inhalt des letzten Werkes von Hannah Arendt, „Vom Leben des Geistes".

In gewisser Weise knüpft ihr philosophisches „Alterswerk" nahtlos an das schon besprochene Werk „Vita activa" an. Denn während sie sich dort noch fragte, was wir eigentlich tun, wenn wir „tätig sind", versucht sie sich jetzt Rechenschaft darüber abzulegen, was wir eigentlich tun, wenn wir „denken", „wollen" und „urteilen." Im Seminar wollen wir uns kritisch mit den wichtigsten Aussagen auseinandersetzen.

Teile des Buches sind im Rahmen der sog. Gifford Lectures entstanden, die Hannah Arendt ab dem Frühjahr 1973 in Aberdeen/Schottland gehalten hat und die dann von ihrer Freundin Mary McCarthy zusammengestellt und herausgegeben wurden.

Literaturhinweis:
Hannah Arendt, Vom Leben des Geistes, Hrsg. Mary McCarthy, Piper Verlag, ISBN 978-3-492-22555-7 (eine Auswahl der Texte wird zur Verfügung gestellt)

 


Zum Dozenten:
Rigo Söder, M.A. phil, Kantonsschullehrer für Philosophie, philosophische Ethik und  Psychologie und Pädagogik an der Kantonsschule Beromünster. Langjährige Referententätigkeit an der ehemaligen Philosophischen Akademie Luzern.

 

Ort: Schweizerhofquai 2, Luzern
Daten:


Donnerstag, 10.00 bis 11.30 Uhr
10., 17., 24., 31. Januar, 7., 14., 21. Februar,
14., 21., 28. März, 4. und 11. April 2019

Kosten: 12 Seminare: Fr. 375.-- 
Anmeldefrist:


27. Dezember 2018
Seminar Nr. : SE1379
Telefon 041 410 22 71, Anmeldung