Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein
Seniorenuniversität Luzern

Beitrag Fr. 50.- / Kalenderjahr 
Jetzt anmelden!

Angebote

Österreich erzählt
Ein literarisches «Triple-A» : amüsant – aktuell – authentisch!

Zum Thema:
Drei moderne Autoren, drei aussergewöhnliche, lesenswerte Romane (zwei kürzere, ein längerer) führen in diesem Literaturseminar zu nachhaltigen Begegnungen.

Höchst amüsant ist die Liebesgeschichte "Das Wetter vor 15 Jahren" (2006) von Wolf Haas (*1960). In Interviewform wird eine Geschichte entwickelt, die voller Ueberraschungen das "äussere und innere Wetter" einer aussergewöhnlichen Beziehung aufdeckt.

Mit dem grossartigen europäischen Zeitroman "Die Hauptstadt" (2017) von Robert Menasse (*1954) führt uns der Autor sowohl eine Liebeserklärung als auch eine blendend recherchierte, kritische Innenansicht der Europäischen Kommission vor Augen. Sie ist Vision und amüsante Zeitkritik zugleich.

Eine Begegnung mit dem Bestsellerautor Robert Seethaler (*1966) ist überfällig! Nach seinen starken Romanen "Der Trafikant" und "Ein ganzes Leben" vereint er in seinem neuen Roman "Das Feld" (2018) 29 Stimmen Verstorbener, die jeweils festhalten, was ihnen lebenswichtig war. Und was vom Leben bleibt.

 
Zum Dozenten:
Dr. phil. Konrad Vogel studierte Germanistik, Volkskunde und Romanistik an der Universität Fribourg. Er war Gymnasiallehrer und Medienbeauftragter an der Kantonsschule Luzern und Dozent an der Maturitätsschule für Erwachsene in Reussbühl. Seine langjährige Tätigkeit als Kulturvermittler wurde von der Gemeinde Horw mit dem Kulturpreis ausgezeichnet.

 

Ort: Schweizerhofquai 2, Luzern
Daten:

Dienstag, 10.00 bis 11.30 Uhr
2. und 9. April, 7. und 14. Mai 2019

Kosten: 4 Seminare: Fr. 125.–
Anmeldefrist:


19. März 2019
Seminar Nr. : SE1402
Telefon 041 410 22 71, Anmeldung