Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

Jetzt Mitglied im Verein
Seniorenuniversität Luzern
werden. Beitrag Fr. 50.--/
Kalenderjahr.

 

Angebote

«Saint-Saëns entdecken»
Werkeinführung und Probenbesuch mit dem Luzerner Sinfonieorchester

Zum Thema:
Was wissen wir von Camille Saint-Saëns? Dass der Carnaval des Animaux von ihm stammt, dass er gut Orgel spielte und einen Riesenschnauz hatte? Mitnichten! Der Mann ist eine Entdeckung wert: Wunderkind, Mamasöhnchen, musikalisch ein junger Wilder in frühen Jahren, ein Traditionalist gegen Ende seines langen Lebens, immun gegen künstlerische Einflüsse und Moden, aber auch ein grosser Reisender, ein scharfzüngiger Journalist, der sich zum geistigen Zeitvertreib gerne mit Astronomie und Naturwissenschaft beschäftigte. Eine Grösse auf jeden Fall.

Im Seminar schauen wir uns sein musikalisches Schaffen anhand seiner fünf Klavierkonzerte an. Das erste schrieb er mit 23, jugendlich und frisch – und ganz im Stile seines Vorbilds Mendelssohn, am fünften und letzten arbeitete er, mit über 60, während seiner Ägypten-Reise.

Dank der Zusammenarbeit mit dem LSO stehen für die Mitglieder vergünstigte Billette für das Sinfoniekonzert am Mittwoch, 20. Mai 2020 zur Verfügung. 
(Bestellung unter dem Stichwort «Senioren-Universität» bei karten@sinfonieorchester.ch).

 

Zu den Dozentinnen:
Gabriela Kaegi: Studium der Musikwissenschaft und Kunstgeschichte an den Universitäten Wien und Freiburg i. Ue.; Regie-Assistenzen am Opernhaus Zürich, Luzerner Theater, Théâtre Municipal Lausanne und Avignon sowie Opernfestival Wexford. Von 1986 bis 2016 Musikredaktorin bei Schweizer Radio DRS2/SRF2 Kultur, seit 2017 freie Musikjournalistin.
Eva Mertins: Studium der Anglistik und British Studies an den Universitäten Bayreuth, HU Berlin und Chester. Seit Oktober 2018 als Musikvermittlerin am Luzerner Sinfonieorchester; davor 9 Jahre Studienberaterin an der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern.

Orte und Daten: Seminar am Schweizerhofquai 2, Luzern:
Dienstag, 19. Mai 2020, 14.00 bis 15.30 Uhr
 

Probenbesuch im KKL Luzern:
Mittwoch, 20. Mai, 09.00 bis max. 13.00 Uhr
Treffpunkt um 08.45 Uhr am Bühneneingang (links neben der Seebar)

Kosten:

1 Seminar + 1 Probenbesuch: Fr. 50.–
Anmeldefrist:


5. Mai 2020
Seminar Nr.: SE1499
Telefon 041 410 22 71, info@sen-uni-lu.ch