Aktiv dabei sein – jetzt erst recht!

Ab sofort können Sie sich wieder für Seminare, Exkursionen und Sprachkurse anmelden!

Angebote

Dantes Inferno
Eine Annäherung mit Lektüre von Auszügen,
Kommentar und Bildern

Zum Thema:
Wir nähern uns der «Göttlichen Komödie» mit der Lektüre von Textpassagen aus dem Inferno (Hölle). Eine Einführung soll Entstehung und Aufbau des Werks sowie verschiedene Interpretationsebenen erhellen. Die «Commedia» ist das Resultat von Dantes Verbannung aus Florenz (1302-1321): weniger eine politische Abrechnung als der Versuch, antike und heidnische Bildungsinhalte mit christlicher Ethik zu verbinden.
Auf Dantes Jenseitswanderung mit seinem römischen Führer Vergil tritt tiefst Menschliches zu Tage, von Masslosigkeit bis zu Gewalt, Betrug und Verrat. Die Begegnungen mit den in der Hölle «schmorenden» Figuren vermögen uns auch heute noch im Innersten zu berühren.

Textauszüge (Zweisprachige Ausgabe von H. Köhler, 2009) werden im Seminar verteilt; verschiedene Illustrationen bereichern das Leseerlebnis. Italienischkenntnisse sind nicht vorausgesetzt. Eine kurze Textsammlung und ideale Vorbereitung bietet das Reclam-Bändchen «Die Göttliche Komödie, Auswahl»!

 

Zum Dozenten:
Harald Kolb, diplomierter Gymnasiallehrer für Italienisch und Französisch, unterrichtete an der Kantonsschule Sursee und an der Maturitätsschule für Erwachsene. Regelmässige Aufenthalte in Italien mit geschichtlichen, literarischen und kunsthistorischen Interessen.

 

Ort: Schweizerhofquai 2, Luzern
Daten:

Dienstag, 10.00 bis 11.30 Uhr
11., 18. und 25. Mai 2021

Kosten: 3 Seminare: Fr. 95.– 

Anmeldefrist:

27. April 2021
Seminar Nr.: SE1721

Telefon 041 410 22 71, info@sen-uni-lu.ch