Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein Seniorenuniversität Luzern
Beitrag Fr. 40.- / Kalenderjahr.
Jetzt anmelden!

Angebote

Der Schweizerspiegel
(Fortsetzung Reihe «Der Krieg, das Kriegerische und der Krieger in der Literatur V»)

Zum Thema:
Die Schweiz im Ersten Weltkrieg 1914-1918 liefert Meinrad Inglin spannenden Stoff für seinen Roman «Schweizerspiegel». Inglin ist damit ein helvetisch-bürgerliches Sittengemälde und ein helvetisches Panorama zugleich gelungen. 1938 (Herausgabe) war für die Eidgenossenschaft ein Jahr der Selbstfindung und Prüfung. Nicht zuletzt deshalb sind Inglins grundsätzliche Gedanken zur Schweiz noch heute relevant. Die Themen Kaisermanöver, Mobilmachung und Generalswahl, Grenzbesetzung, soziale Krisen und ideologische Richtungskämpfe sowie der Generalstreik werden in diesen drei Sitzungen inhaltlich vertieft und nach unseren beiden Kriterien Realität und Fiktion analysiert.

 

Zum Dozenten:
PD Dr. phil. Hans Rudolf Fuhrer, Militärhistoriker, war bis zum Sommersemester 2006 Dozent für Militär- geschichte MILAK/ETHZ und Privatdozent an der Universität Zürich. Seither Vorträge, Seminare und Publikationen.

 

Ort: Schweizerhofquai 2, Luzern
Daten:

Donnerstag, 14.00 bis 15.30 Uhr
29. November, 6., 13. Dezember 2018
Kosten: 3 Seminare: Fr. 99.– 
Anmeldefrist:


Donnerstag, 15. November 2018
Seminar Nr.: SE1343
Telefon 041 410 22 71, Anmeldung