Jetzt Mitglied werden.


Aufgrund des Coronavirus sind sämtliche Aktivitäten bis
Ende August 2020 eingestellt.

Angebote

Die Jungsteinzeit (Teil 2)
Leben der «Pfahlbauer» vor 8000 bis 4000 Jahren in der Schweiz

Zum Thema:
Der Kurs «Jungsteinzeit 2» bildet die Fortsetzung des Kurses «Jungsteinzeit 1». Neben Fragen zur Rohstoffversorgung mit Feuerstein, Handel und Handelsnetzen sowie frühen Ansätzen von Infrastrukturanlagen wird vor allem auf das Immaterielle der Jungsteinzeit eingegangen: Was erzählen z. B. moderne naturwissenschaftliche Methoden über Skelette? Gibt es frühe Hinweise auf Frauen-/Göttinnen-Kulte? Wie friedlich war die Jungsteinzeit? Und was hat eigentlich der Röstigraben mit der Steinzeit zu tun?   

 


 

Zum Dozenten:
Dr. phil. Othmar Wey, Archäologe mit Spezialisierung auf das Neolithikum der Schweiz; wissenschaftlicher Mitarbeiter diverser Kantonsarchäologien, Leiter von SNF-Projekten, 2008–2018 Dozent an der Universität Bern, seit 2015 Mitglied der Steinzeitwerkstatt Boniswil. Publikationen zur Jungsteinzeit wie «Die Cortaillod-Kultur in der Zentralschweiz», «Die Cortaillod-Kultur am Burgäschisee».

 

 

 

Ort: Schweizerhofquai 2, Luzern

Daten:

Montag, 14.00 bis 15.30 Uhr
7., 14. und 21. September 2020
Kosten: 3 Seminare: Fr. 95.–

Anmeldefrist:


24. August 2020
Seminar Nr.: SE1530
Telefon 041 410 22 71, info@sen-uni-lu.ch