Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein Seniorenuniversität Luzern
Beitrag Fr. 40.- / Kalenderjahr.
Jetzt anmelden!

Angebote

Einführung in das Christentum

Zum Thema:
In unseren globalisierten Zeiten stellen immer mehr Menschen die Frage nach der eigenen Identität. Zwar ist unbestritten, dass das Christentum ein wichtiger Faktor in der Kulturgeschichte Europas spielte, doch die Kenntnisse, was das Christentum eigentlich ist, gehen heute immer mehr verloren. Der Referent bemüht sich, eine bewusst religionskundliche, nicht-theologische Einführung ins Christentum zu geben.

Behandelt werden Themen wie: • Situation zur Zeit Jesu (jüdische Richtungen, Hellenismus) • Leben Jesu (historische Fakten und legendarische Zusätze der Evangelien) • Vom historischen Jesus zum Christus des Glaubens • Auferstehung – wie lässt sich das begreifen? • Umgang der frühen Christen mit der jüdischen Bibel („Altes“ Testament) • Von der Bewegung zur Institution Kirche • Paulus – der Gründer des Christentums? • Dogmenbildung (Inkarnation, Trinität) • Von der Christen- zur Heidenverfolgung: Aufstieg zur Macht • Aufspaltung in Konfessionen • Welche Zukunft hat das Christentum?

 

Zum Dozenten:
Willi Bühler (MTh) arbeitete während zwei Drittel seines Berufslebens als Journalist beim Schweizer Fernsehen, das letzte Drittel lehrte er als Gymnasiallehrer für bekenntnisneutrale Religionskunde an der Kantonsschule Alpenquai Luzern.

 

Ort: Schweizerhofquai 2, Luzern
Daten:

Mittwoch, 16.00 bis 17.30 Uhr
7., 14., 21., 28. November 2018

  4 Seminare: Fr. 120.-- 
Anmeldefrist:


Mittwoch, 24. Oktober 2018
Seminar Nr.: SE1370
Telefon 041 410 22 71, Anmeldung