Aktiv dabei sein – jetzt erst recht!

Ab sofort können Sie sich wieder für Seminare, Exkursionen und Sprachkurse anmelden!

Angebote

Form oder Aufbau sinfonischer Sätze
Den Ablauf eines Satzes verstehen und erleben

Zum Thema:
Was passiert eigentlich genau in der Dauer von z. B. 10 bis 20 Minuten eines sinfonischen Satzes? Für Dirigenten und Musiker ist die Formübersicht wichtig, um die Spannungsbögen zu gestalten und somit Dramatik erzeugen zu können.
Mit bildlich dargestellten Mitteln wird der Aufbau oder Ablauf berühmter sinfonischer Sätze aus dem Standardrepertoire einfach und verständlich dargestellt. Zudem wird die Geschichte der Sinfonie mit den verschiedenen Kompositionstechniken aus mehreren Epochen und Generationen thematisiert.

 

 


Zum Dozenten:
Stefan Achermann erlangte das Lehrdiplom für Klarinette am Konservatorium Luzern und schloss sein Studium (Blasorchesterdirektion Typ A) an der Musikhochschule Basel ab. An verschiedenen Musikschulen unterrichtet er Klarinette und Saxophon und wirkt als Musiker in mehreren Kleinformationen im Bereich Weltmusik, Jazz und Klassik mit.

 

 

Ort: Schweizerhofquai 2, Luzern
Daten:

Mittwoch, 10.00 bis 11.30 Uhr
28. Oktober, 4. und 11. November 2020

Kosten: 3 Seminare: Fr. 95.–
Anmeldefrist:


14. Oktober 2020
Seminar Nr.: SE1562
Telefon 041 410 22 71, info@sen-uni-lu.ch