Jetzt Mitglied werden.


Aufgrund des Coronavirus sind sämtliche Aktivitäten bis
Ende August 2020 eingestellt.

Angebote

Grönland
Klimaforschung mit Schweizer Tradition

Zum Thema:
Seit über 100 Jahren wird Grönland erforscht. Auf Grund der geographischen Lage ist Grönland für die Klimaforschung von besonderem Interesse. Die Schweiz gehört dort bis heute zu den Forschungspionieren.
Das Seminar gibt eine Übersicht von den Anfängen mit Alfred de Quervain 1912 bis heute.

 

 

Zum Dozenten:
Marcel Häfliger hat an der ETH Zürich Klimatologie studiert und arbeitet seit über 20 Jahren bei MeteoSchweiz. In verschiedenen Positionen und Aufgaben hat er grosse Erfahrung auf dem Gebiet der Wetterprognosen gesammelt. Als Prognostiker kennt er den Frust der falschen Prognosen und als langjähriger Leiter des Flugwetterdienstes die Wichtigkeit guter Prognosen.

 

 

 

Ort: Schweizerhofquai 2, Luzern
Datum:

Freitag, 16.30 bis 18.00 Uhr
16. Oktober 2020

Kosten: 1 Seminar: Fr. 35.–
Anmeldefrist:


2. Oktober 2020
Seminar Nr.: SE1559
Telefon 041 410 22 71, info@sen-uni-lu.ch