Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein Seniorenuniversität Luzern
Beitrag Fr. 50.- / Kalenderjahr.
Jetzt anmelden!

Kapitalanlage
Geld selbständig anlegen und beurteilen

Zum Thema:
Im Alter hat sich aus Erwerbseinkommen, Erbschaften, Auszahlungen aus sozialen Einrichtungen ein mehr oder weniger grosses Vermögen angesammelt. Kapitalerträge könnten die laufenden Einnahmen willkommen ergänzen. Doch: wie vorgehen? Wem und welchen Anlagen kann man vertrauen, worauf ist zu achten? Wie kann ich einem Berater auf gleicher Augenhöhe begegnen?

Das Seminar soll eine Übersicht verschaffen über die Grundlagen des Finanzwissens, wie Index, Zins, Rendite und Sicherheit, über die Börse und die gehandelten Finanzprodukte (Aktien, Obligationen, Fonds, ETF, strukturierte Produkte), aber auch über Fallstricke beim Anlegen.

Das Ziel ist eine Anlagestrategie, die vom Nicht-Fachmann verstanden wird. Die Umsetzung soll selber oder zusammen mit einem Bankbetreuer vorgenommen werden können.

Das Seminar ist bankneutral, Börsentipps werden keine abgegeben. Es wendet sich an Personen, die Sicherheit im Umgang mit Geldanlage suchen. Vorkenntnisse sind nicht verlangt.

 

Zum Dozenten:
Dr. oec. publ. Walo Tödtli studierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an den Universitäten St. Gallen HSG und Zürich. Nach 20 Jahren in der Privatwirtschaft wechselte er in den Bildungsbereich: Gymnasiallehrer für Wirtschaft und Recht in Zürich, Direktor eines internationalen Gymnasiums mit Internat im Engadin, ab 2000 in Reussbühl an der Kantonsschule und der Maturitätsschule für Erwachsene.

 

Ort: Schweizerhofquai 2, Luzern

Daten:

Mittwoch, 14.00 bis 15.30 Uhr
21., 28. November, 5., 12. Dezember 2018

Kosten: 4 Seminare: Fr. 120.--

Anmeldefrist:


Mittwoch, 7. November 2018
Seminar Nr.: SE1367
Telefon 041 410 22 71, Anmeldung