Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein Seniorenuniversität Luzern
Beitrag Fr. 50.- / Kalenderjahr.
Jetzt anmelden!

Mozarts frühe Bühnenwerke
Erfolge und Enttäuschungen eines jugendlichen Genies

Zum Thema:
Mit grossen Hoffnungen tätigten Vater und Sohn Mozart in den Jahren 1769-1773 ausgedehnte Italienreisen. Sie waren auf der Suche nach einer adäquaten Stelle für das junge Genie. Mit Werken wie «Mitridate» oder «Ascanio in Alba» erlebten sie spektakuläre Erfolge und mussten dennoch unverrichteter Dinge zurück in den Dienst am Salzburger Hof.

Das Seminar macht uns mit wenig bekannter Musik Mozarts bekannt und geht der Frage nach, wieso der berufliche Durchbruch nicht gelang.

 

Zum Dozenten:
Alois Koch war langjähriger Direktor der Musikakademie und bis 2008 Rektor der Hochschule Luzern - Musik. Er unterrichtete an den Universitäten Bern, Luzern und Zürich und wirkte als Dirigent und Organist in der Schweiz und im Ausland. Er ist Verfasser von musikwissenschaftlichen Publikationen und veröffentlichte u.a. 2010 das Buch «Musik in der Zentralschweiz»; 2016 folgte «Musik im Fokus»

 

 

Ort: Schweizerhofquai 2, Luzern
Daten:






Dienstag, 16.00 bis 17.30 Uhr
13., 20., 27. November 2018


Der 20. November fällt aus!
Ersatzdatum: Freitag, 16. November 2018
10.00 bis 11.30 Uhr

Kosten: 3 Seminare: Fr. 90.-- 
Anmeldefrist:


Dienstag, 30. Oktober 2018
Seminar Nr.: SE1361
Telefon 041 410 22 71, Anmeldung