Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein Seniorenuniversität Luzern
Beitrag Fr. 40.- / Kalenderjahr.
Jetzt anmelden!

Angebote

Spanische Städte
Die Geschichte der Stadtgründungen

Zum Thema:
In der Schweiz leben ungefähr 40% der Bevölkerung in Städten mit über 20’000 Einwohnern. In Spanien sind es bereits heute ca. 80 %. Die spanische Landschaft verödet, wie der Autor Sergio del Molino in seinem Buch «España vacía» (2016) eindrücklich aufzeigt.

Nach neuster archäologischer Erkenntnis entstanden die ersten Städte auf dem europäischen Festland  in der Region von Murcia. Verschiedene Völker, wie zum Beispiel die Phönizier, die Griechen und die Römer, siedelten in Spanien an und bauten ihre eigenen Städte. Im 18. Jahrhundert wurden - durch königliche Initiative – auch Schweizer in Andalusien angesiedelt!

Das Seminar befasst sich mit den Stadtgründungen und dem Städtebau in Spanien von der prähistorischen Agrar-Kultur bis zu den jüngsten Städtegründungen der «Colonos» unter Franco. Dabei sollen neue Fragestellungen und Forschungsergebnisse vermittelt werden und zur Reflexion anregen.

 

Zur Dozentin:
Johanna Wirth Calvo, lic. phil., langjährige Reiseleiterin, ist seit dem Studium Spezia- listin für  die Kunst- und Kulturgeschichte Spaniens. Daneben arbeitet sie in der Schweiz und in Spanien  mit regionalen Kunstschaffenden zusammen.
 

Ort:  Schweizerhofquai 2, Luzern

Daten:

Dienstag, 14.00 bis 15.30 Uhr
6., 13. November, 11. Dezember 2018
Kosten: 3 Seminare: Fr. 90.– 

Anmeldefrist:

 

Dienstag, 23. Oktober 2018
Seminar Nr.: SE1349
Telefon 041 410 22 71, Anmeldung