Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

Jetzt Mitglied im Verein
Seniorenuniversität Luzern
werden. Beitrag Fr. 50.--/
Kalenderjahr.

 

Angebote

Kurs Nr. SP1260
In Kurs 1 beschäftigen wir uns mit der Aeneis, dem Hauptwerk Vergils (Publius Vergilius Maro,
70–19 v.Chr.) Einen Schwerpunkt der Lektüre bilden in Buch 4 die Geschehnisse, denen Aeneas, der Trojanerfürst, und Dido, die Königin der Karthager, ausgesetzt sind, die sie aber auch selber beeinflussen. Dido verliebt sich in Aeneas, der ihre Liebe erwidert, aber auf Befehl Juppiters seinen Weg nach Italien fortsetzen muss. Er treibt seine Abreise voran. Dido versucht vergeblich ihn zurückzuhalten. Schliesslich verflucht Dido ihren Widerpart Aeneas und begeht nach seiner Abfahrt Selbstmord. Die tragisch endende Liebesbeziehung stellt uns verschiedene Fragen: Inwiefern ist es sinnvoll, Buch 4 unter das Thema «Liebe und Pflicht» zu stellen? Welches ist die Rolle von Juppiter, Juno und Venus? In welchem Ausmass sind Dido und Aeneas selbst schuldig am Scheitern der Liebesbeziehung? Welches ist der historische Kern der Dido-Aeneas-Geschichte?
Der Kurs eignet sich für Teilnehmer/innen mit mittleren und guten Lateinkenntnissen. Die Grammatik wird punktuell wiederholt. Wiedereinsteiger/innen, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen, sind willkommen!

Kurs Nr. SP1261
In Kurs 2 befassen wir uns zuerst mit einzelnen Epoden (Nachgesänge) und Sermones (Satiren) des Dichters Horaz (Quintus Horatius Flaccus 65–8 v.Chr.). Damit lässt sich die anspruchsvolle Beschäftigung mit den Carmina (Oden) von Horaz recht gut vorbereiten. 
Danach wollen wir uns Carmina vornehmen, die vom Dichter und seiner Dichtung, von Leben, Liebe und Wein sowie von politischer Lyrik handeln.
Der Kurs eignet sich für Teilnehmer/innen mit mittleren und guten Kenntnissen, auch für Wiedereinsteiger/innen, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen. Die Grammatik wird punktuell wiederholt.

Zum Dozenten:
Dr. phil. Peter Saner studierte an den Universitäten Bern und Wien Latein, Griechisch und Geschichte. Er unterrichtete diese Fächer an den Kantonsschulen Alpenquai und Reussbühl.

Kurs Nr. / Zeit:

SP1260 / Dienstag, 10.00 bis 11.45 Uhr (75 Minuten)

 

Kurs Nr. / Zeit:

SP1261 / Dienstag, 13.45 bis 15.00 Uhr (75 Minuten)

 

Ort: Schweizerhofquai 2, 6004 Luzern
Kosten

auf Anfrage / von der Teilnehmendenzahl abhängig

Anmeldung:

Jederzeit möglich
Telefon 041 410 22 71 / E-Mail: info@sen-uni-lu.ch