Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

Jetzt Mitglied im Verein
Seniorenuniversität Luzern
werden. Beitrag Fr. 50.--/
Kalenderjahr.

 

Angebote

Arnold Stadler
1919 – als Vorarlberg zur Schweiz gehören wollte

Zum Thema:
«Wenn ein grosses Ereignis unter die Menschen tritt als ein finsterer Riese und im Eintreten sie mit seinem Ärmel streift, dann zucken die Seelen der Berührten zusam- men und bleiben in einer zitternden Bewegung.» Mit diesen Worten hat einer der einflussreichsten Politiker des Vorarlbergs, Dr. P. Piker, die Stimmung im «Ländle» beschrieben, als klar wurde, dass die Entente eine Sezession Vorarlbergs von Deutsch- Österreich oder gar ein Anschluss an die Schweiz ablehnen wird.
Wir wissen oft so wenig über unsere Nachbarn im Osten. 1919-1921 kamen sie uns ganz nahe. Den langen und schmerzvollen Weg dieses Anschlussprojektes wollen wir in seinen verschiedenen Facetten ausleuchten. Dabei geht es auch darum, die Rolle der Schweiz kennen zu lernen. Das ermöglicht es, uns durch das Fenster des Nachbarn zu betrachten. Dieser Blick ist oft heilsam.

 

Zum Dozenten:
PD Dr. phil. Hans Rudolf Fuhrer, Militärhistoriker, war bis zum Sommersemester 2006 Dozent für Militärgeschichte MILAK/ETHZ und Privatdozent an der Universität Zürich. Seither Vorträge, Seminare und Publikationen.

 
 
Ort: Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern
Datum:
Donnerstag, 14. November 2019, 16.15 Uhr 
Kosten:

Fr. 12.— für Vereinsmitglieder
Fr. 18.— für Nichtmitglieder
vergünstigter Eintritt mit Vortragsabonnement