Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

Jetzt Mitglied im Verein
Seniorenuniversität Luzern
werden. Beitrag Fr. 50.--/
Kalenderjahr.

 

In a New York Minute…

Zum Thema:
New York ist seit Beginn des 20. Jahrhunderts die Welthauptsstadt der Modernen Kunst und selbst oft genug deren schillerndes Motiv: Georgia O’Keefe, Edward Hopper, Andy Warhol, Nan Goldin und Michel Basquiat haben bildsuggestiv am Mythos NYC mitge- woben; in Manhattan, Brooklyn oder Harlem wähnt man sich auch heute umzingelt von ihren Bildern, läuft durch sie hindurch und wird selber zum rastlosen Künstler des Hinschauens mit Frank Sinatra im Ohr oder Don Henleys Beschwörung des Augen- blicks: «In a New York Minute…everything can change!»
Stephan Sievers zeigt Meisterwerke der modernen Kunst, in denen neben Menschen auch Strassen, Geschäfte, Bars, Wolkenkratzer, Industriebrachen und idyllische Parks zu Hauptdarstellern werden und verknüpft diesen kunsthistorischen Ansatz mit eigenen Bildern, um den künstlerischen Erlebnisraum New York anschaulich zu machen.

 

Zum Dozenten:  
Die Forschungsleidenschaft des Kunsthistorikers Stephan Sievers gehört der Spät- antike, dem Frühmittelalter und der Moderne. Dafür reist er - auch als Studienreise- leiter - immer wieder nach Frankreich, Italien, Spanien, Norwegen und in die Türkei. Die hierbei erzielten Ergebnisse, Reflexionen und Kunstfotografien münden seit einigen Jahren in hochgeschätzte Seminare, Vorträge und Ausstellungen.

 

Ort:
Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern
Datum:
Donnerstag, 12. Dezember, 16.15 Uhr
Kosten pro
Vortrag:

Fr. 12.— für Vereinsmitglieder
Fr. 18.— für Nichtmitglieder
vergünstigter Eintritt mit Vortragsabonnement