Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

Jetzt Mitglied im Verein
Seniorenuniversität Luzern
werden. Beitrag Fr. 50.--/
Kalenderjahr.

 

Angebote

Ratten
Die Königinnen des Untergrunds

Zum Thema:
Pro Stadtbewohner komme etwa eine Ratte, sagt man, und löst damit bei den meisten Menschen ein leichtes Gruseln aus. Doch Ratten sind weit mehr als unbeliebte Schäd- linge, die sich in der Kanalisation herumtreiben. Diese Nagetiere sind sehr schlau, enorm anpassungsfähig und sie haben ein komplexes Sozialleben. In der Schweiz gibt es zwei Rattenarten, die inzwischen fast ausgestorbene Hausratte und die allgegen- wärtige Wanderratte. Beide stammen aus dem asiatischen Raum und wurden mit Hilfe der Menschen weltweit verbreitet.
Ratten bieten Fluch und Segen zugleich: einerseits sind sie Nahrungsschädlinge und die Hausratte verbreitete früher die Pest in Europa. Andererseits wurden an zahmen Laborratten millionenfache Experimente zum Wohle der Menschheit ausgeführt und ihre Nachfahren, die Farbratten, sind als verschmuste Haustiere beliebt.

 

Zur Dozentin:
Annette Geiser-Barkhausen studierte Biologie in Zürich und schloss mit einem Master in Zoologie und Geobotanik ab. Sie ist seit über dreissig Jahren als Wissenschaftsjour- nalistin tätig und hat mehrere Bücher über Tiere, Naturschutz und Zoos verfasst.

 

Ort:
Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern
Datum: Montag, 21. Oktober 2019, 16.15 Uhr
Kosten:


Fr. 12.— für Vereinsmitglieder
Fr. 18.— für Nichtmitglieder
vergünstigter Eintritt mit Vortragsabonnement