Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein Seniorenuniversität Luzern
Beitrag Fr. 40.- / Kalenderjahr.
Jetzt anmelden!

Angebote

Wenn es hinter dem Brustbein schmerzt
Wann wissen wir wenn es bedrohliche oder weniger bedrohliche Krankheiten sind? Woran müssen wir überhaupt denken?

Zum Thema:
Jeder Zehnte leidet an Sodbrennen und Aufstossen wegen Säurereflux, oft harmlos verlaufend. Schmerzen und atypische Symptome im Oberbauch oder hinter dem Brustbein können aber nicht selten unterschiedliche und auch lebensbedrohliche Ursachen haben. So erschien eben eine Publikation wo fatalerweise ein Herzinfarkt mit einer Gastritis (Magenentzündung) verwechselt wurde.

Grosse Zwerchfellbrüche kommen parallel mit dem Refluxleiden vor und können die Situation komplizieren und benötigen oft eine operative Sanierung. Zudem dürfen die aggressiv wachsenden Magen - und Speiseröhren- karzinome nicht übersehen respektiv verpasst werden.

Wir werden gemeinsam die verschiedenen gut- und bösartigen Krankheiten im oberen Gastrointestinaltrakt mit deren Symptomen und Behandlungsmöglichkeiten durchgehen.

 

Zum Dozenten:
Dr. Alessandro Wildisen studierte Medizin in Basel. Nach der Ausbildung in All- gemein-, Thorax- und Unfallchirurgie folgte an diversen Zentren im In- und Ausland die Spezialisierung in Viszeralchirurgie (Magen-Darm-Krankheiten). Er war leitender Arzt Viszeralchirurgie am LUKS Luzern und leitet seit 2002 die Klinik für Magen-Darm- Chirurgie sowie  das Zentrum für endoskopische und laparoskopische Chirurgie in Sursee.

 
 
Ort: Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern
Datum: Donnerstag, 27. September 2018, 16.15 Uhr
Kosten:


Fr. 12.– für Vereinsmitglieder
Fr. 18.– für Nichtmitglieder
vergünstigter Eintritt mit Vortragsabonnement