Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein Senioren-Universität und Senioren-Volkshochschule Luzern.
Beitrag Fr. 40.- / Kalenderjahr.
Jetzt anmelden!

Angebote

«Ein Weltbild in einem Namen»

Zum Thema:
Wenn in China ein Baby geboren wird, wird für das Kind ein ureigener Name kreiert, der nur im Kontext als Eigenname erkannt werden kann. Die Eltern geben sich grosse Mühe, dem Neugeborenen den «richtigen», genau zu ihm passenden Namen zu finden.

Ein chinesischer Name hat fast immer eine symbolische Bedeutung. Zudem werden ästhetische Aspekte, wie der Klang, das Tonmuster sowie die visuelle Form der Schrift- zeichen berücksichtigt.

Diese Aspekte dürften nicht nur für die Schweizer Zuhörer von Interesse sein. Auch chinesische Zuhörerinnen und Zuhörer können sich sicher auf ein paar «Aha- Erlebnisse» freuen.


Zur Dozentin:
Katri Näf ist gebürtige Finnin. In ihrem Heimatland hat sie ein Studium in Allgemeiner Sprachwissen- schaft und drei Fremdsprachen mit dem Master-Abschluss absolviert. In der Schweiz lebt sie mit ihrem Berner Ehemann seit 1983. An den Universitäten Bern und Zürich hat sie Sozialanthropologie, Reli- gionswissenschaft und Sinologie studiert und das Studium 2011 mit dem Master abgeschlossen.

Seit 2000  besucht die Dozentin regelmässig die Volksrepublik China, um das Land besser kennen- zulernen und dort Forschung zu betreiben.

 

Ort: Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern
Daten:
Donnerstag, 26. Oktober 2017, 16.15 Uhr 

Kosten:


Fr. 12.– für Vereinsmitglieder
Fr. 18.– für Nichtmitglieder
vergünstigter Eintritt mit Vortragsabonnement