Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein Senioren-Universität und Senioren-Volkshochschule Luzern.
Beitrag Fr. 40.- / Kalenderjahr.
Jetzt anmelden!

Angebote

Auf der Suche nach dem Glück:
Glücksforschung aus Sicht der Ökonomie

Zum Thema:
Die Ökonomie hat sich während des letzten Jahrzehntes intensiv mit der Glücks- forschung befasst. Die Psychologie hat gelehrt, wie Glück sinnvoll gemessen werden kann. Inzwischen gibt es auch in der Schweiz entsprechende Daten zum sog. subjektiven Wohlbefinden sowie eine Anzahl von empirischen Untersuchungen zu den Bestimmungsfaktoren von Glück.

Wie kann Glück konkret gemessen werden? Wie glücklich sind die Schweizerinnen und Schweizer im Vergleich zu anderen Nationaltäten? Wie sieht die Entwicklung über die Zeit aus? Welche Faktoren bestimmen das Glück von Personen?

Der erste Teil der Vorlesung geht diesen Fragen nach und bietet einen kurzen Überblick über die ökonomische Glückforschung mit Schwerpunkt Schweiz.

Der zweite Teil geht - basierend auf eigenen Forschungsarbeiten - konkret auf die beiden Bereiche Wohnen, insbesondere auf Wohneigentum und Arbeiten, insbeson- dere auf die Übernahme von Führungsfunktionen und deren Implikationen für das subjektive Wohlbefinden ein.

Zur Dozentin:
Prof. Dr. Gabrielle Wanzenried, ist Dozentin und Projektleiterin am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern – Wirtschaft sowie Mitglied der Institutsleitung. Sie hat an der Universität Bern, an der London School of Economics und an der University of California Berkeley studiert. Ihre Lehr- und Forschungs- schwerpunkte konzentrieren sich auf die Bereiche Corporate Finance, Banking, Entrepreneurship und Real Estate. Neben ihrer Tätigkeit an der Hochschule Luzern ist sie Mitinhaberin einer auf Datenanalyse- und Softwareproduktion spezialisierten Beratungsunternehmung.


Ort: Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern
Datum: Donnerstag, 23. November 2017, 16.15 Uhr
Kosten:


Fr. 12.– für Vereinsmitglieder
Fr. 18.– für Nichtmitglieder
vergünstigter Eintritt mit Vortragsabonnement