Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein Senioren-Universität und Senioren-Volkshochschule Luzern.
Beitrag Fr. 40.- / Kalenderjahr.
Jetzt anmelden!

Angebote

Das antike Paphos auf Zypern:
Kulturhauptstadt Europas 2017

Zum Thema:
In der Antike war Paphos während sechs Jahrhunderten die Hauptstadt der Insel Zypern. Seit der Jungsteinzeit besiedelt, war der Ort ein Zentrum der prähellenistischen Fruchtbarkeitsgöttinnen und des Aphrodite-Kultes. Ganz in der Nähe soll der Legende nach Aphrodite, die griechische Göttin der Schönheit und der Liebe, dem Meer entstiegen sein. In den Königsgräbern der ptolemäischen Zeit etwas ausserhalb des Stadtgebietes wähnt sich der Besuchende geradezu in Ägypten.

Die Überreste von Villen, Palästen, Theatern und Festungen machen den Ort zu einer Stätte von aussergewöhnlichem architektonischem und historischem Wert. 1980 wurden die Denkmäler von Paphos mit den prächtigen römischen Bodenmosaiken und den hellenistischen Königsgräbern in die UNESCO-Liste der schützenswerten Kulturdenkmäler aufgenommen. Dieses Jahr darf Paphos als erste Stadt Zyperns den Titel «Kulturhauptstadt Europas» tragen.



Zur Dozentin:
Daniela Schneuwly, lic. phil., studierte Kunstgeschichte und Christliche Archäologie in Freiburg/CH und absolvierte eine Ausbildung in Papierrestaurierung. Sie ist Dozentin für Kunstgeschichte und leitet Studienreisen nach Italien, in die Westschweiz und nach Zypern.

 

Ort: Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern
Daten:
Donnerstag, 24. August 2017, 16.15 Uhr

Kosten:


Fr. 12.– für Vereinsmitglieder
Fr. 18.– für Nichtmitglieder
vergünstigter Eintritt mit Vortragsabonnement