Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein Senioren-Universität und Senioren-Volkshochschule Luzern.
Beitrag Fr. 40.- / Kalenderjahr.
Jetzt anmelden!

Angebote

Generiert die Digitalisierung in allen Lebensbereichen einen Mehrwert?

Zum Thema:
Die Digitalisierung beeinflusst unser tägliches Leben in immer grösserem Ausmass und wird sich auch auf unser zukünftiges Verhalten auswirken. Wo stehen wir in diesem Prozess in den verschiedenen Bereichen? Was kommt noch auf uns zu, oder sind wir vereinzelt bereits zu weit gegangen?

Die Möglichkeiten der Digitalisierung sind sehr vielfältig und können nahezu uneingeschränkt angewendet oder adaptiert werden. Die damit induzierten Auswir- kungen werden zu Beginn häufig nicht in Betracht gezogen und können damit zwangsläufig zur Ablehnung führen. Diese Situation wird an aktuellen Beispielen illustriert. Zusätzlich werden Bereiche angesprochen, die erst durch die Digitalisierung möglich wurden oder eine markante Verbesserung und damit einen überzeugenden Mehrwert erzielt haben.

Schlüsselthemen:
4. Industrielle Revolution, Künstliche Intelligenz, Roboter, SmartHome, Internet der Dinge

 

Zum Dozenten:
Prof. Dr. René Hüsler, Direktor der Hochschule Luzern – Informatik,  promovierte an der ETH Zürich, nachdem er das Informatik-Studium an der HTL Brugg / Windisch und an der ETHZ abgeschlossen hatte. Er arbeitete während mehr als 15 Jahren in verschiedenen Unternehmungen. 2002 wurde er als Dozent für Informatik an die Hochschule Luzern – Technik & Architektur berufen, 2011 zu deren Direktor und 2014 zum Direktor des neu geschaffenen Departements Informatik der Hochschule Luzern gewählt.

Ort:
Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern
Datum:
Donnerstag, 1. Juni 2017, 14.30 Uhr 
Kosten:


Fr. 12.– für Vereinsmitglieder
Fr. 18.– für Nichtmitglieder
vergünstigter Eintritt mit Vortragsabonnement