Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein Senioren-Universität und Senioren-Volkshochschule Luzern.
Beitrag Fr. 40.- / Kalenderjahr.
Jetzt anmelden!

Angebote

Konrad Adenauer –
der Gründungskanzler der Bundesrepublik Deutschland

Zum Thema:
2017 jährt sich der Todestag des ersten Kanzlers der Bundesrepublik Deutschland zum fünfzigsten Mal. Grund genug, einen Blick auf Leben und Wirken dieser  historischen Persönlichkeit zu werfen, die wie keine zweite der damals jungen Bundesrepublik Gestalt und internationales Gewicht gegeben hat.

Dass aus den Trümmern des Hitlerreichs zwei deutsche Staaten entstehen würden, ein westlich-demokratischer und ein kommunistischer, basierte grundsätzlich auf Entscheidungen der Siegermächte des Zweiten Weltkriegs, doch in zunehmendem Masse vermochten die Deutschen im westlichen Teil das Heft wieder in die eigene Hand zu nehmen: an vorderster Front der alte Fuchs Konrad Adenauer, ehemals Oberbürgermeister von Köln und ab 1949 Kanzler der BRD.

Der Vortrag zeichnet die politische Biografie Adenauers nach. Der Schwerpunkt liegt auf der Gründung der Bundesrepublik und den Jahren von Adenauers Kanzlerschaft, die bis 1963 dauerte. Diese Zeit war geprägt von Wiederaufbau und «Wirtschafts- wunder», Westbindung und Wiederbewaffnung, Ausgleich mit Frankreich und den Krisen des frühen Kalten Krieges.


Zum Dozenten:
Dr. phil. Hansruedi Brunner studierte nach Abschluss des Lehrerseminars Geschichte und deutsche Literatur an der Universität Zürich. Er war bis zur Pensionierung 2013 Lehrer an der Wirtschaftsmittelschule Luzern sowie Referent bei Erwachsenen- bildungsveranstaltungen.

 
Ort: Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern 
Datum: Donnerstag, 4. Mai 2017, 14.30 Uhr
Kosten:


Fr. 12.– für Vereinsmitglieder
Fr. 18.– für Nichtmitglieder
vergünstigter Eintritt mit Vortragsabonnement