Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein Senioren-Universität und Senioren-Volkshochschule Luzern.
Beitrag Fr. 40.- / Kalenderjahr.
Jetzt anmelden!

Angebote

Religionskritik als Glaubenshilfe

Zum Thema:
Tatsache ist, dass keine Religion ihrem Anspruch voll gerecht wird – weder in der Theorie noch in der Praxis ihrer Anhänger und Vertreterinnen. In den Religionen ist das Wesen der Religion häufig von ihrem Unwesen überlagert.

Die Schwachstellen der Religionen sind gleichzeitig die bevorzugten Einbruchstellen einer radikalen Religionskritik, die sich zum Ziel setzt, jedwedem religiösen Glauben die Grundlage zu entziehen.

Wer immer aber sich mit der Geschichte der Religionskritik befasst, wird schnell feststellen, dass gerade eine kritische Auseinandersetzung mit dem Phänomen Religion sehr häufig gerade zu deren Läuterung beigetragen hat.


Zum Dozenten:
Prof. Dr. Josef Imbach unterrichtete Fundamentaltheologie an der Päpstlichen theologischen Fakultät S. Bonaventura in Rom. Inzwischen ist er in der Erwachsenenbildung und in der praktischen Seelsorge tätig. Bekannt ist er vor allem durch seine zahlreichen Buchveröffentlichungen und eine ausgedehnte Vortragstätigkeit.

 
Ort: Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern
Datum: Donnerstag, 31. August 2017, 16.15 Uhr
Kosten:


Fr. 12.– für Vereinsmitglieder
Fr. 18.– für Nichtmitglieder
vergünstigter Eintritt mit Vortragsabonnement