Aktiv dabei sein – jetzt erst recht!

Entdecken Sie unsere digitale Plattform myULU3

Angebote

«myULU3»
Die digitale Plattform für unser Vortragsprogramm

Sie konnten im Jahre 2020 von unserem Vortragsangebot lediglich einen geringen Teil nutzen. Auf Grund der aktuellen Lage werden auch in nächster Zeit kaum Präsenzveranstaltungen an der Universität Luzern möglich sein. So haben wir uns für einen neuen Weg entschieden. Mit «myULU3» haben wir in Zusammenarbeit mit dem Start-up Projekt «OldSchool» eine neue Plattform realisiert. Als Mitglied können Sie damit die Vorträge der Seniorenuniversität Luzern von zuhause aus live miterleben (Live Streaming). Sie können diese aber auch zeitverschoben später anschauen und ortsunabhängig mitverfolgen. Sie haben auch die Möglichkeit, sich mit den Dozierenden und anderen myULU3-Teilnehmenden auszutauschen. Wir sind überzeugt, dass Sie sich auch bald an der digitalen Seniorenuniversität heimisch fühlen werden.

 

Mein Zugang zu «myULU3»
Wenn Sie letztes Jahr oder für das Jahr 2021 Ihren Mitgliederbeitrag bezahlt haben, haben Sie eine E-Mail von uns erhalten mit Informationen zu myULU3. Die nächste E-Mail folgte mit dem Betreff «Lege dein Passwort fest».

Haben Sie diese E-Mails nicht erhalten? Dann melden Sie uns bitte Ihre aktuelle E-Mailadresse per
info@sen-uni-lu.ch.

Gemäss der Anleitung in den E-Mails können Sie anschliessend das Passwort festlegen und sich mit diesem Passwort und Ihrer bei uns registrierten E-Mailadresse auf die Plattform einloggen. Hier stehen Ihnen dann weitere Informationen zur Verfügung.

  

Die Teilnahmebedingungen

  1. Sie haben den Mitgliederbeitrag 2020 oder bereits denjenigen des Jahres 2021 bezahlt.
    Sie haben uns Ihre E-Mail-Adresse zugestellt.
    Bis zu den Osterferien war der Zugang für Sie zu den 13 Vorträgen zwischen 22. Februar und 25. März gemäss nachstehendem Programm ohne Kostenfolge. Sie konnten die Vorzüge der Plattform kennenlernen!

  2. Nach Ostern ist eine Pauschale von 125 CHF für die weiteren 25 Vorträge bis Ende Frühjahrssemester zu bezahlen. Sie können damit alle Vorträge bis zum Sommer mitverfolgen, zeitgleich, zeitverschoben, ortsunabhängig; auch diejenigen vom Februar/März stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung.
    Wir bitten Sie, die Pauschale von 125 CHF auf unser Postkonto IBAN CH64 0900 0000 6001 1180 4 als Kostenbeitrag für dieses Projekt zu überweisen. Sie können auch eine Rechnung verlangen via Anmeldeformular und dem Vermerk myULU3_1002 oder per E-Mail an info@sen-uni-lu.ch. Ihr Zahlungseingang sichert Ihnen den weiteren Zugang zur Plattform.

Bitte beachten Sie, dass nur ein Zugang für alle Vorträge möglich ist. Auch wenn Sie nicht alle Vorträge anschauen wollen, werden Sie feststellen, dass sich die Pauschale (für insgesamt 38 Vorträge) lohnt.

 

Das Vortragsprogramm im Herbst 2021
Da wir noch nicht wissen, wie die Lage im Herbst aussehen wird, werden wir die Vorträge des Herbstsemesters ebenfalls digital planen, allenfalls mit der Möglichkeit, dass man wieder live im Hörsaal dabei sein kann oder die Vorträge von zuhause aus mitverfolgen kann.

 

Helfen Sie mit!
Wir wollen unseren Mitgliedern ein breites und günstiges Bildungs- und Kulturangebot zur Verfügung stellen. Dieses Projekt ist jedoch mit einer recht hohen Erstinvestition verbunden. Indem Sie uns mit einem freiwilligen Beitrag zusätzlich unterstützen und auch weitere Personen darauf aufmerksam machen, der Seniorenuniversität beizutreten, tragen Sie wesentlich zum Gelingen bei, sind wir doch besonders in diesen finanziell schwierigen Zeiten auf Ihr Wohlwollen angewiesen. Denn unsere Organisation soll weiterhin möglichst vielen älteren Menschen zugänglich sein und bleiben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Unser Postkonto: IBAN CH64 0900 0000 6001 1180 4 

Haben Sie weitere Fragen zu bisherigen Anmeldungen oder Abonnementen. Hier finden Sie Antworten darauf! 

Wir hoffen, dass Sie unser neues Angebot anspricht.
Machen Sie mit – live – interaktiv – online – von zuhause aus!

Vielen Dank, freundliche Grüsse und weiterhin alles Gute
DIE GESCHÄFTSLEITUNG DER SENIORENUNIVERSITÄT LUZERN

Luzern, 1. Februar 2021

 

Vortragsprogramm vom 22. Februar bis 24. Juni 2021

Falls Sie den Flyer im PDF-Format ausdrucken möchten, finden Sie alle Vorträge hier auf einen Blick!

 

Architektur / Architekturgeschichte / Denkmalpflege

Die Relevanz von Energiefragen Luca Deon      11.05.21

 

Bildung / Pädagogik / Psychologie

Rousseau – Piaget – Aebli Michael Fuchs     16.03.21

 

Geschichte / Zeitgeschichte

Der 9. April 1940: Überfall auf Norwegen Hans Rudolf Fuhrer      18.03.21
Griechische Flüchtlinge in der Schweiz Plutarch Chiotopulos      19.04.21
Kriegsfotografie und Schlachtbildpanorama Paul Bernet      22.04.21
Politik aus der Stille. Niklaus von Flüe Hans Rudolf Fuhrer      26.04.21
Mussolini Hansruedi Brunner      29.04.21
Medizinstudent, Freiheitskämpfer, Journalist Plutarch Chiotopulos      17.05.21
Guillaume Henri Dufour Hans Rudolf Fuhrer      07.06.21

 


Kommunikation / Medien

Wer ist wer? Valentin Groebner      20.04.21

 


Kulturgeschichte / Ethnologie / Geografie / Archäologie

Die Corrida André Herrmann      22.02.21
Eisenbahn als Ort der Baukultur Toni Häfliger      25.02.21
Irische Hochkreuze und Rundtürme Georges Descoeudres      22.03.21
Meroe – im Reich der Schwarzen Pharaonen Sigrid Hodel-Hoenes      25.03.21
«Die Bakchen» – Meistertragödie des Euripides Kurt Steinmann      25.05.21
Der Berg – Leitsymbol für alpine Mystik Pirmin Meier      24.06.21



Kunst / Kunstgeschichte

Joseph Beuys: «Jeder Mensch ist ein Künstler» Kristina Piwecki      09.03.21
Yayoi Kusama – zwischen Obsession und Perfektion Kristina Piwecki      21.06.21
Leonardo da Vinci Superstar Valentin Groebner      22.06.21



Literatur / Literaturgeschichte / Sprachen

Recht hat, wer das Sagen hat? Josef Imbach      31.05.21
Prometheus und Spitteler Stefan Graber      08.06.21
Paul Celan – Todtnauberg Thomas Söder      14.06.21

 

Medizin / Gesundheit / Sport

Multiple Sklerose Jürg Kesselring      23.02.21
Grippe und andere Virenerkrankungen Marco Rossi      02.03.21
Eine Reise durch unser Gehirn Manuela Pastore-Wapp
Brigitte Kaufmann
     04.05.21
Das Jahrzehnt des gesunden Alterns Mike Martin      20.05.21
Lebenserwartung: Entwicklung, Ursachen, Folgen François Höpflinger      15.06.21

 

Naturwissenschaften / Mathematik

Die Schönheit des Universums Ernst Hügli      08.03.21
Evolution der Vögel Lukas Jenni      10.06.21
Giftpflanzen Annette Geiser-
Barkhausen
     17.06.21

 

Philosophie / Ethik  

Entscheiden ist menschlich Rayk Sprecher      27.04.21

 

Politik / Staat / Gemeinwesen

Zwischen alter und neuer Weltordnung Urs Grüter      01.03.21
Generationenwechsel in Nahost Erich Gysling      01.06.21

 

Recht / Wirtschaft / Management 

Internationale Kooperation in der Strafverfolgung Hansjörg Stadler      04.03.21

 

Theologie / Religionen / Kirchengeschichte 

Was haben sie aus Jesus gemacht? Josef Hochstrasser      11.03.21
Vertuschungsmanöver in der frühen Kirche? Josef Imbach      03.05.21
Reformation in Luzern? Markus Ries      06.05.21
«Kirche wohin? Ist die Kirche noch zu retten?» Hansruedi Kleiber      27.05.21