Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein Senioren-Universität und Senioren-Volkshochschule Luzern.
Beitrag Fr. 40.- / Kalenderjahr.
Jetzt anmelden!

Angebote

Giorgio Vasari
Architekt, Maler, Biograph der Renaissance

Zum Thema:
«Nehmet freundlich auf, nicht was ich leisten möchte und sollte, sondern was ich zu leisten vermag.» (Giorgio Vasari 1568)

Giorgio Vasari (1511 – 1574) war ein italienischer Architekt. Im Umfeld seiner architektonischen Projekte war er auch tätig als Hofmaler der Medici. Insbesondere her- vorgetreten ist er jedoch als Biograph zahlreicher Meister seiner Zeit – wie Michelangelo, Leonardo da Vinci oder Donatello - und kann somit als einer der ersten Kunsthistoriker bezeichnet werden. Mit diesen Schriften hat er einen unschätzbaren Beitrag geleistet als Vermittler für seine Zeitgenossen sowie zum heutigen Verständnis der italienischen Renaissance bzw. des komplexen historischen, ästhetischen und kunsthistorischen Denkens des 16. Jh.

Als Erster verwendete er für seine Zeit den Begriff der «rinascita» (Renaissance/ Wiedergeburt), woraus sich ein bedeutsamer Hinweis auf das erwachende Interesse am zwischenzeitlich zurückgedrängten antiken Geist und der humanistisch-wissen- schaftlichen Bildung ergibt.

 

Zum Dozenten:
Toni Häfliger, Architekt SIA BSA, Planer FSU. 1975-1988 Raumplaner des Kantons Nidwalden, 1988-2001 Abteilung Hochbau der SBB, zuletzt als Stv. Chefarchitekt. 2001-2010 Leiter Denkmalpflege SBB. Seit 2011 Privatexperte mit Mandaten in der Schweiz, Österreich, Deutschland, u.a. für das Weltkulturerbe Semmeringbahn in Österreich und das Weltkulturerbe Albula-/Berninalinie der Rhätischen Bahn.

 

 

Ort: Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern
Datum: Montag, 26. Februar 2018, 16.15 Uhr
Kosten:


Fr. 12.— für Vereinsmitglieder
Fr. 18.— für Nichtmitglieder
vergünstigter Eintritt mit Vortragsabonnement