Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein Senioren-Universität und Senioren-Volkshochschule Luzern.
Beitrag Fr. 40.- / Kalenderjahr.
Jetzt anmelden!

Angebote

Keine Totalidentifikation mit der Kirche
Woran christliche Identität sich messen muss

Zum Thema:
Manche Gläubige haben an ihrer Kirche einiges zu bemängeln. Die diesbezüglichen Klagen sind so vielfältig, dass sie hier gar nicht alle aufgelistet werden könnten. Sie betreffen nicht nur einzelne Amtsträger, sondern, grundlegender, auch lehrhafte und strukturelle Aspekte. Andere wiederum vertreten die Ansicht, dass Kirchentreue die Kirchenkritik ausschliesse. Dabei müsste selbst Kurzsichtigen auffallen, dass aus dem göttlichen Feuer, das Jesus entfacht hat (vgl. Lukas 12,49), auch viel garstiger menschlicher Rauch aufsteigt.

Angesicht dieser Tatsache stellt sich sehr wohl die Frage, ob und inwieweit man sich mit einer der christlichen Kirchen überhaupt identifizieren kann – oder darf. Und aufgrund welcher Kriterien christliche und kirchliche Identität zu bestimmen ist.

 
Zum Dozenten:
Prof. Dr. Josef Imbach unterrichtete Fundamentaltheologie an der Päpstlichen theologischen Fakultät S. Bonaventura in Rom. Inzwischen ist er in der Erwachsenenbildung und in der Seelsorge tätig. Bekannt wurde er durch seine zahlreichen Buchveröffentlichungen, seine Führungen auf Kunstreisen und seine ausgedehnte Vortragstätigkeit.

 
Ort: Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern
Datum: Montag, 28. Mai 2018, 16.15 Uhr
Kosten:


Fr. 12.— für Vereinsmitglieder
Fr. 18.— für Nichtmitglieder
vergünstigter Eintritt mit Vortragsabonnement