Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein Seniorenuniversität Luzern
Beitrag Fr. 50.- / Kalenderjahr 
Jetzt anmelden!

Angebote

Die Karriere des jüdisch-christlichen Gottes
Stationen des Welterfolgs eines Phänomens

Zum Thema:
Von der menschennahen Naturgottheit zum Stammesgott der Israeliten bis zum erhabenen, jenseitigen Gott der Christen. "Gott" ist nicht als fertiges, unveränderliches Produkt auf die Erde gefallen. Eher ist er von dieser in den Himmel aufgestiegen. In grauer Vorzeit hatte er eine Frau zu seiner Seite. Gegen konkurrenzierende Gottheiten musste er um die Vorherrschaft kämpfen.

Hat Gott sich im Gleichschritt mit der Entwicklung des menschlichen Bewusstseins verändert? Welche menschheitsgeschichtlichen Entwicklungen beeinflussten die Vorstellungen von Gott?

 

Zum Dozenten:
Mag. theol. Josef Hochstrasser studierte an der Universität Innsbruck Philosophie und Theologie. Er ist diplomierter Erwachsenenbildner. 1973 wurde er zum Priester geweiht. Nach Heirat und Amtsenthebung studierte er evangelische Theologie an der Universität Bern und wurde 1989 als Pfarrer der reformierten Landeskirche ordiniert. Er ist Autor mehrerer Bücher und als Publizist tätig.

 

Ort: Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern
Datum: Donnerstag, 4. April 2019, 16.15 Uhr
Kosten:


Fr. 12.— für Vereinsmitglieder
Fr. 18.— für Nichtmitglieder
vergünstigter Eintritt mit Vortragsabonnement