Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein Seniorenuniversität Luzern
Beitrag Fr. 50.- / Kalenderjahr 
Jetzt anmelden!

Angebote

Francis Bacon
Expressive Emotionalität

Zum Thema:
Seine Bilder sind Psychogramme abgründiger Seelenlandschaften. In der Ambivalenz von Schönheit und Zerfall, von Zerstörung und Gewalt siedelt der irische Künstler Francis Bacon (1909 - 1992) seine figurativen Traumvisionen an. Ihn bewegt die oft gnadenlose Schicksalshaftigkeit des Menschen, der er sich selbst als Person nicht erwehren kann. Das Chaos in seiner wissend intellektuellen Durchdringung wird polyperspektivisch und zumeist in verwackelter Unschärfe inszeniert.

Die Auseinandersetzung mit dem menschlichen Körper ist sein uneingeschränktes Thema. In übereinander geblendeten Bewegungsphasen entstehen energetische Kraftfelder. In den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts stand Francis Bacon an der Spitze der Rangliste der 10 bedeutendsten lebenden Künstler.

 


Zur Dozentin:
Kristina Piwecki, lic. phil., ist Germanistin, Kunsthistorikerin und Redaktorin BR. Sie ist Dozentin für Kunstgeschichte und Studienreiseleiterin.


Ort:
Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern
Datum:
Montag, 27. Mai 2019, 16.15  Uhr 
Kosten:


Fr. 12.— für Vereinsmitglieder
Fr. 18.— für Nichtmitglieder
vergünstigter Eintritt mit Vortragsabonnement