Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

im Verein Seniorenuniversität Luzern
Beitrag Fr. 50.- / Kalenderjahr 
Jetzt anmelden!

Angebote

Kafka
«...dass es das Leben ist, das mich stört; wie könnte mich denn sonst alles stören.» Zum Verhältnis von Schreiben und Leben bei Franz Kafka

Zum Thema:
Franz Kafka (1883–1924) war einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jh. Sein Leben verbrachte er überwiegend in seiner Geburtsstadt Prag. Er ist berühmt für seine grotesken und zum Teil absurden Erzählungen und Romane. Viele davon erschienen erst postum. Sein Werk lässt sich keiner literarischen Epoche oder geistesgeschichtlichen Strömung zuordnen.

Der Vortrag will die enge Verbindung zwischen Schreiben und Leben, zwischen der äusseren und fiktiven Biografie Kafkas deutlich machen.

 

Zum Dozenten:
Dr. phil. Thomas Söder Studium der Germanistik und Philosophie in Münster, Wien und Freiburg/Br. Lehrtätigkeit an der Universität Bursa (Türkei), an der Pädagogischen Hochschule Freiburg/Br. und an der Kantonsschule Sursee.

 
Ort: Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern
Datum: Dienstag, 2. April 2019, 18.30 Uhr
Kosten:


Fr. 12.— für Vereinsmitglieder
Fr. 18.— für Nichtmitglieder
vergünstigter Eintritt mit Vortragsabonnement