Werden Sie Mitglied

Keine Alterslimite!

Jetzt Mitglied im Verein
Seniorenuniversität Luzern
werden. Beitrag Fr. 50.--/
Kalenderjahr.

 

Angebote

«Böse EU» – «Arme Schweiz»
Wie kompromissfähig kann die EU in Verhandlungen mit (künftigen) Drittstaaten sein?

Zum Thema:
Die Diskussionen über das Verhältnis zwischen der Schweiz und der EU ist geprägt von emotionalen Zuschreibungen. Vor allem wird der EU immer wieder unterstellt, sie sei zu wenig kompromissfähig und flexibel. Dabei wird vergessen, dass es sich bei der EU um ein Konstrukt handelt, welches selber Resultat von vielerlei Kompromissen ist. Dies zwingt die EU-Institutionen zu einem Handeln nach Regeln und Prinzipien und schränkt ihre Kompromissfähigkeit ein. Am Beispiel der Verhandlungen über ein Institutionelles Rahmenabkommen und anlässlich des Brexit soll dies näher erläutert werden.

 

 

Zum Dozenten:
Georges Baur, Rechtsanwalt (Zürich); Tätigkeit in Liechtenstein; Berater der Regierung des Fürstentums Liechtenstein in Finanzplatzfragen; stv. Missionschef der Mission des Fürstentums Liechtenstein bei der EU; Beigeordneter Generalsekretär der EFTA; heute Forschungsbeauftragter am Liechtenstein-Institut mit Schwerpunkt Europarecht (EWR/Bilaterale Abkommen/Brexit).

 

 
Ort: Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern
Datum: Dienstag, 4. Februar 2020, 18.30 Uhr
Kosten:


Fr. 12.— für Vereinsmitglieder
Fr. 18.— für Nichtmitglieder
vergünstigter Eintritt mit Vortragsabonnement