Aktiv dabei sein – jetzt erst recht!

Entdecken Sie unsere digitale Plattform myULU3

Angebote

Apokryphe Geburts- und Kindheitsevangelien

Zum Thema:
An Weihnachten werden uns die Texte aus dem Matthäus- und Lukasevangelium vorgetragen. Im Laufe der ersten Jahrhunderte entstanden in der Volksfrömmigkeit viele Erzählungen um die Geburt und Kindheit Jesu. Es geht um die Lust am Erzählen. Im Seminar untersuchen wir das Kindheitsevangelium (Protoevangelium) des Jakobus. Dort erfahren wir Details über die Grosseltern Jesu. Viele Motive oder Szenen der apokryphen Schriften wurden in der Kunst dargestellt (z. B. St. Martin Zillis, St. Georg Rhäzüns, San Carlo di Negrentino/Blenio, Kirche Scherzligen/Thun).

 


Zum Dozenten:
Dr. theol. Walter Bühlmann studierte Bibelwissenschaften und Archäologie in Fribourg und Jerusalem. Von 1974 Dozent für alttestamentliche Exegese in Luzern und Chur, anschliessend Lehr- und Forschungsbeauftragter für Bibelwissenschaft und Verkündigung an der Universität Luzern. Er publizierte viele erfolgreiche Bücher als Bibelwissenschaftler, Archäologe und Seelsorger.

 

 

Ihre Wahl:

direkt am Vortrag teilnehmen
über Live-Streaming mit myULU3 digital dabei sein
später die Videoaufnahme anschauen oder Podcast anhören

Ort:

Schweizerhofquai 2, Luzern, grosser Seminarraum
Bitte beachten Sie die Schutzmassnahmen und laufenden Informationen!

Datum, Zeit: Donnerstag, 16. Dezember 2021, 16.30 Uhr
Kosten:

Fr. 20.- Eintritt mit myULU3-Abo (Herbstsemester 2021)
oder zwei Einheiten eines Vortragsabonnements
Fr. 30.- Eintritt für Vereinsmitglieder
Fr. 40.- Eintritt für Nichtmitglieder

Anmeldefrist:

2. Dezember 2021
Vortrag Nr.: VO1037
T 041 410 22 71, info@sen-uni-lu.ch, Formular auf www.sen-uni-lu.ch