Aktiv dabei sein – jetzt erst recht!

Entdecken Sie unsere digitale Plattform myULU3

Angebote

Covid-lessons (un)learned

Zum Thema:
Mittlerweile leben wir seit zwei Jahren mit der COVID19-Pandemie, die uns vieles gelehrt hat, von der Diagnose und Therapie bis hin zu einer neuartigen und sehr effizienten (MRNA-)Impfung. Bei der Analyse der vier Wellen der COVID19-Pandemie hat sich aber auch gezeigt, dass eine ganze Reihe von epidemiologischen, medizinischen und gesellschaftspolitischen Erfahrungen, wie wir sie beispielsweise aus der schweren Grippepandemie 1918-1922 kennen, nicht beachtet wurden oder vergessen gingen. Im Referat soll auf die verschiedenen Facetten der COVID19-Pandemie eingegangen werden, schwergewichtig darauf, wie sie die Arbeit in den Spitälern beeinflusst und verändert hat.

 

Zum Dozenten:
Prof. Dr. med. Christoph Henzen, Chefarzt Innere Medizin und Endokrinologie am Luzerner Kantonsspital LUKS. Facharztausbildung in Luzern, Basel, London, Habilitation an der Universität Basel. Seit 1997 am Kantonsspital, seit 2005 Chefarzt, seit 2016 Departementsleiter.

 

 

 

Ihre Wahl:

direkt am Vortrag teilnehmen
über Live-Streaming mit myULU3 digital dabei sein
später die Videoaufnahme anschauen oder Podcast anhören

Ort:

Schweizerhofquai 2 oder Universität Luzern, Frohburgstr. 3
Den definitiven Ort entnehmen Sie bitte der Rechnung.

Datum, Zeit: Donnerstag, 17. Februar 2022, 16.30 Uhr
Kosten:

Fr. 20.- Eintritt mit myULU3-Abo (Frühjahrssemester 2022)
Fr. 30.- Eintritt für Vereinsmitglieder
Fr. 40.- Eintritt für Nichtmitglieder

Anmeldefrist:

3. Februar 2022
Vortrag Nr.: VO1065
T 041 410 22 71, info@sen-uni-lu.ch, Formular auf www.sen-uni-lu.ch