Aktiv dabei sein – jetzt erst recht!

Entdecken Sie unsere digitale Plattform myULU3

Angebote

Natur und Technik für Mädchen und Jungs

Zum Thema:
Besonders in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) zeigen sich in der Schweiz ausgeprägte Geschlechtsunterschiede im Berufswahlverhalten. Aus der fachdidaktischen Forschung sind zahlreiche Ursachen dafür bekannt. Aus diesen lassen sich Handlungsempfehlungen für einen geschlechter- gerechten Naturwissenschafts- und Technikunterricht und für ausserschulische Massnahmen der MINT-Förderung ableiten. So sollen Mädchen und Jungs ihre eigenen Stärken entdecken, ihre Interessen entwickeln und entsprechende Laufbahnen in Erwägung ziehen, was nicht zuletzt zu einer Reduktion des Fachkräftemangels im MINT-Bereich beitragen kann. Der Vortrag zeigt aus der Forschung bekannte Zusammenhänge auf und gibt Einblick in aktuelle Projekte der PH Luzern.

 
Zur Dozentin:
Prof. Dr. Dorothee Brovelli ist Prorektorin Forschung und Entwicklung an der PH Luzern. Sie studierte Physik in Deutschland und den USA, promovierte an der ETH Zürich und unterrichtete an der Kantonsschule Reussbühl. Seit 2005 ist sie Dozentin an der PH Luzern und forscht auf dem Gebiet der Naturwissenschaftsdidaktik.

 

Ihre Wahl:

direkt am Vortrag teilnehmen
über Live-Streaming mit myULU3 digital dabei sein
später die Videoaufnahme anschauen oder Podcast anhören

Ort:

Schweizerhofquai 2 oder Universität Luzern, Frohburgstr. 3
Den definitiven Ort entnehmen Sie bitte der Rechnung.

Datum, Zeit:

Dienstag, 24. Mai 2022, 16.30 Uhr

Kosten:

Fr. 20.- Eintritt mit myULU3-Abo (Frühjahrssemester 2022)
Fr. 30.- Eintritt für Vereinsmitglieder
Fr. 40.- Eintritt für Nichtmitglieder

Anmeldefrist:

10. Mai 2022
Vortrag Nr.: VO1044
T 041 410 22 71, info@sen-uni-lu.ch, Formular auf www.sen-uni-lu.ch