Aktiv dabei sein – jetzt erst recht!

Entdecken Sie unsere digitale Plattform myULU3

Angebote

Orpheus – ein Fisch?

Zum Thema:
Eine der schillerndsten Figuren des griechischen Mythos ist der begnadete Sänger Orpheus, den meisten bekannt durch seinen missglückten Versuch, seine Frau Eurydike aus der Unterwelt zurückzuholen.

Was der tiefere Grund dafür ist, dass Orpheus mit diesem Vorhaben scheitert, wird erörtert – mit Seitenblick auf andere Hadesfahrer –, ebenso, weshalb er Religionsstifter wird (Stichwort: Orphik); zudem wird seine enge Verbindung zur Leier untersucht und darauf eingegangen, wie die Orpheussage entstanden sein könnte – all das mit möglicherweise überraschenden Erkenntnissen.


 

Zum Dozenten:
Dr. Beno Meier, in Luzern aufgewachsen, studierte Altertumswissenschaften in Basel, war Lehrer für Latein und Griechisch an der Kantonsschule Olten, ist Übersetzer und Autor. Von ihm sind im Knapp Verlag erschienen: Aphrodite ungeschminkt (2013); Hera sieht rot (2016); Athene betet (2019).

 

 

 

Ihre Wahl:

direkt am Vortrag teilnehmen
über Live-Streaming mit myULU3 digital dabei sein
später die Videoaufnahme anschauen oder Podcast anhören

Ort:

Schweizerhofquai 2, Luzern, grosser Seminarraum
Bitte beachten Sie die Schutzmassnahmen und laufenden Informationen!

Datum, Zeit: Montag, 13. September 2021, 16.30 Uhr
Kosten:

Fr. 20.- Eintritt mit myULU3-Abo (Herbstsemester 2021)
oder zwei Einheiten eines Vortragsabonnements
Fr. 30.- Eintritt für Vereinsmitglieder
Fr. 40.- Eintritt für Nichtmitglieder

Anmeldefrist:

30. August 2021
Vortrag Nr.: VO1006
T 041 410 22 71, info@sen-uni-lu.ch, Formular auf www.sen-uni-lu.ch