Aktiv dabei sein – jetzt erst recht!

Entdecken Sie unsere digitale Plattform myULU3

Angebote

Sakraler Raum, heilige Bauten
Zur Symbolik sakraler Gebäude

Zum Thema:
«In seinen tausend Honigwaben speichert der Raum verdichtete Zeit, dazu ist der Raum da.» Mit diesem Satz erläutert der französischen Wissenschaftsphilosoph Gaston Bachelard, dass es nicht nur «verdichtete» Zeit gibt sondern auch «verdichtete» Räume, in denen intensivere Erlebnisse möglich sind als im Alltag.
Diese menschliche Grunderfahrung haben sich die Religionen zunutze gemacht, indem sie «heilige» Räume nicht nur in der Natur vorfanden (heilige Bäume, Berge Höhlen usw.), sondern sie auch architektonisch gestalteten.
Im ersten Teil wird eine Theorie sakraler Räume skizziert. Im zweiten Teil werden konkrete Bauten verschiedener Religionen vorgestellt.

 

Zum Dozenten:
Willi Bühler, MTh, arbeitete während zwei Dritteln seines Berufslebens als Journalist beim Schweizer Fernsehen, das letzte Drittel lehrte er als Gymnasiallehrer für bekenntnisneutrale Religionskunde an der Kantonsschule Alpenquai Luzern.

 

 

Ihre Wahl:

direkt am Vortrag teilnehmen
über Live-Streaming mit myULU3 digital dabei sein
später die Videoaufnahme anschauen oder Podcast anhören

Ort:

Schweizerhofquai 2 oder Universität Luzern, Frohburgstr. 3
Den definitiven Ort entnehmen Sie bitte der Rechnung.

Daten, Zeit:

Teil 1 Montag, 30. Mai 2022, 16.30 Uhr
Teil 2 Donnerstag, 2. Juni 2022, 16.30 Uhr
Teil 1 und Teil 2 können unabhängig voneinander besucht werden.

Kosten:

Fr. 20.- Eintritt mit myULU3-Abo (Frühjahrssemester 2022)
Fr. 30.- Eintritt für Vereinsmitglieder
Fr. 40.- Eintritt für Nichtmitglieder

Anmeldefrist:

Teil 1: 16. Mai 2022 Vortrag Nr.: VO1082
Teil 2: 19. Mai 2022 Vortrag Nr.: VO1083
T 041 410 22 71, info@sen-uni-lu.ch, Formular auf www.sen-uni-lu.ch