Aktiv dabei sein – jetzt erst recht!

Entdecken Sie unsere digitale Plattform myULU3

Angebote

USA – Mittlerer Osten: Schatten der Vergangenheit

Zum Thema:
Immer wieder versuchten die USA, den Nahen und den Mittleren Osten ihrem eigenen Wertesystem anzugleichen. Der Krieg in Afghanistan, begonnen 2001, sollte das Land am Hindukush in einen Partner des Westens verwandeln; der Krieg in Irak (2003) wollte der Demokratie an Euphrat und Tigris zum Durchbruch verhelfen.

Wirtschaftliche und geostrategische Interessen Amerikas spielten bei allen Interventionen eine wichtige und oft verhängnisvolle Rolle. Auch bei den Sanktionen gegen Iran und, in gegenteiligem Sinn, der Partnerschaft mit Saudi-Arabien. Und wie wichtig war und ist die Loyalität gegenüber Israel? Über all dem, was Präsident Joe Biden im Mittleren Osten erreichen will, lastet der Schatten der Vergangenheit. 

 

 

Zum Dozenten:
Erich Gysling, Journalist und Publizist, früherer Chefredakteur von TV SRF und Sonderkorrespondent in Nahost, freiberuflich tätig u. a. als Moderator, Reiseführer oder als gefragter Kommentator, analysiert die aktuelle Problematik.

 

Dieser Vortrag ist ausgebucht. Sie können sich auf die Warteliste setzen lassen.

Ihre Wahl:

direkt am Vortrag teilnehmen
über Live-Streaming mit myULU3 digital dabei sein
später die Videoaufnahme anschauen oder Podcast anhören

Ort:

Schweizerhofquai 2, Luzern, grosser Seminarraum
Bitte beachten Sie die Schutzmassnahmen und laufenden Informationen!

Datum, Zeit: Montag, 15. November 2021, 16.30 Uhr
Kosten:

Fr. 20.- Eintritt mit myULU3-Abo (Herbstsemester 2021)
oder zwei Einheiten eines Vortragsabonnements
Fr. 30.- Eintritt für Vereinsmitglieder
Fr. 40.- Eintritt für Nichtmitglieder

Anmeldefrist:

1. November 2021
Vortrag Nr.: VO1024
T 041 410 22 71, info@sen-uni-lu.ch, Formular auf www.sen-uni-lu.ch